Titel
Titel

GSF - National Research Center for Environment and Health, Munich Neuherberg
Reorganization of district heating and cooling supply - optimization of the existing CHP facility - comparison of CO2 emissions for the CHP facility

You may also get informed about our experience with

Would you like to get to know more about us?

Please have a look at our company profile, our services and feel free to get in contact with us.

Projektdaten

Planungs- und Ausführungszeitraum: 2005-2006
Projektgröße:
Zeithorizont:2010 (1. Ausbaustufe)
2025 (2. Ausbaustufe)
Wärmeerzeugungsleistung:ca. 30 MW
Kälteerzeugungsleistung:ca. 6 MW
Auftraggeber: GSF- Forschungszentrum Neuherberg
Ingolstädter Landstrasse 1
85764 Oberschleissheim


Ingenieurleistungen

Der Gebäudebestand des GSF-Forschungszentrums umfasst ca. 46 Gebäude mit einer Gesamtfläche von ca. 130.000 m2. Davon entfallen ca. 19.400 m2 auf Forschungslabore, welche besondere Anforderungen an die Technische Ausrüstung, insbesondere an die Raumklimatisierung stellen.

Inhalt des Energie- und Planungskonzeptes ist die Neustrukturierung der Wärme- und Kälteversorgung mit Optimierung der bestehenden Kraft-Wärme-Kältekopplungsanlage mit Spitzenheizwerk, mit u.a. folgenden Einzelleistungen:

Das Ergebnis des Energie- und Planungskonzeptes umfasste Empfehlungen zur künftigen Energieversorgung unter Berücksichtigung der energiewirtschaftlichen Rahmenbedingungen. Mit konkreten Realisierungsvorschlägen für die Erweiterung der bestehenden Energiezentrale während des laufenden Betriebs soll eine Sanierung der erneuerungsbedürftigen Heizkessel ermöglicht werden, ohne dass Versorgungsbeeinträchtigungen auftreten.

Gleichzeitig wurde mit dem Konzept die Transportkapazität der liegenschaftsinternen Nahwärme- und Nahkältenetze ermittelt und Optimierungsansätze aufgezeigt, um die Versorgung künftiger Zubauten im südlichen Bebauungsband mit Labor- und Forschungsgebäuden sicherzustellen.


engineer,planning,consulting,supply engineering,building facility,building facilities,industrial engineering